Mühle

 

Die Mühle “Mó da Praia” (“Mühlstein von Strand”)

Windmühlen sind eine Karte zu besuchen Sie die Insel aus alten Zeiten, als die Insel Graciosa die “Azoren Barn” für seine umfangreiche Produktion von Getreide in Betracht gezogen wurde.

site_moinho1

In unseren Tagen haben die Mühlen nicht mehr ihre ursprüngliche Nutzung und viele wurden als Gehäuse angepasst.

Die “Mó da Praia” war eine der letzten Mühlen Getreide auf der Insel zu schleifen, wie der Tod von Manuel Frutuoso Vasconcelos Moniz (seinem früheren Eigentümer), am 18. Februar 2002.

moinho1                                        manuel1

Der Name der Mühle gegeben (“Mó da Praia” – Mühlstein von Strand) bezieht sich auf ein unverzichtbares Artefakt zum Müller-Aktivität (das “Mo” – Mühlstein) sowie seiner hervorragenden Lage neben dem einzigen Strand mit Sand in der ganzen Insel La Graciosa, in das Dorf “São Mateus – Praia” (“Praia” – Strand), am Fuße des Graciosa Kessel entfernt.

mo da praia

Praia de Areia - Graciosa.           GRA praia sao mateus2

 

Die Mühle Restaurationsprojekt begann im Jahr 2009 mit dem Ziel, die meisten seiner Funktionen zu erhalten.  Sie wurden zurückgewonnen auch einige Stücke und Utensilien für die Müllerei Aktivität für zukünftige Speicher verwendet.

IMGP3046a

IMGP2889         IMGP2894         IMGP2913

Der Wiederherstellungsprozess durch die Kuppel (oder Tasse) gestartet, die von traditionellen Verfahren durch den letzten Meister der Insel mit dem notwendigen Know-how, Herr Agostinho Borges Silva (deren fruchtbaren Alter ist bereits über 80 Jahre) gebaut wurde.

moinho recup cupula

Die alte Anlage, wo der Motor eingebaut wurde (angetrieben durch Diesel), die die Alternative zum Schleifen ohne den Einsatz von Wind erlaubt, erlaubt den Bau von Zugriff durch interne Treppe in den Körper der Mühle. Die Anlage wurde erweitert mit modernen Funktionen der sozialen Bereich zu enthalten, bestehend aus Wohnzimmer, Küche, WC und einer windgeschützten Terrasse durch eine lange Mauer. Neben der Treppe können Sie einen Abschnitt des Tunnels zu sehen, durch die sie die Riemen übergeben , die das Rad Motor zum Schleifteil verbunden ist, das gewonnen wurde und ist im Erdgeschoss der Mühle auf der Ausstellung.

Moinho Rochela0001 - 2008-03-06                              moinho obra6

 

Entwicklung der Mühle Erholung:

 

obras evol1

 

obras evol2

 

obras evol3

 

 

 

obras evol6

 

IMGP3046a       Mo-da-praia2

 

Aspekte der Architektur-Projekt:

arquitectura1

arquitectura2

arquitectura3

Die Kommentare wurden geschlossen